Ein festlich gedeckter Tisch

Liebe Gäste und meine lieben Freunde,

der goldene Herbst neigt sich seinem Ende und wir erlebten bereits manch frostig klare Morgenstunden. Die Tage und unsere Spaziergänge werden kürzer und beinahe jeder genießt die Momente in kuschelig warmer Umgebung.

Und bald ist Weihnachten, das Fest der Lichter und lieblicher Gerüche, der Liebe und des frohen Beisammenseins.

Auch dieses Jahr habe ich mir etwas Besonderes für die Feiertage am 25. und 26. Dezember einfallen lassen und würde mich freuen, Sie in der Blauen Ente begrüßen zu dürfen.

Erfreuen Sie sich an meinem Festtagsmenü in warmer, kunstvoll hergerichteter Umgebung!


Ein Blick in den uralten Dachstuhl dieser ehemaligen Scheune

Patrizias Festtagsmenü an Weihnachten 2017

Antipasti - Carpaccio aus zartem Roastbeef an einem Bett aus Salatbouquet mit selbstgemachter Balsamicocreme, gebratene Charlotten mit Pilzen der Saison

Nudelgericht - Tagliolini mit gebratenen Auberginen und sonnengetrockneter, im Holzofen geräucherte Ricotta

Hauptgericht - Gebratenes Lammfilet mit Blätterteig ummantelt in einem Rosmarin-Rotwein-Sud auf grünem Spargel und gewürfelten Petersilien-Schmand-Kartoffeln

Dessert - Hausgemachtes Parfeit mit gerösteten Mandeln

Menüpreis pro Person 41.80 €